campingplatz bad staffelstein

Der Campingplatz Bad Staffelstein hat geöffnet.

 

Eine Anreise ist mit einer vollständigen Impfung vor mindestens 14 Tagen, einem Genesenenschein mindestens 28 Tage und nicht älter als 6 Monaten oder einem negativen aktuellen Corona-Test (vor höchstens 48 Stunden vorgenommener PCR-Test, vor höchstens 24 Stunden vorgenommener POC-Antigentest) der Gäste bei Anreise möglich.

 

Unsere Sanitärgebäude sind geöffnet.

 

Sanitäreinrichtungen (WC und Waschgelegenheit) sollten im eigenen Wohnwagen bzw. Wohnmobil vorgehalten werden.

 

Gruppencamping ist derzeit nicht möglich.

 

Wir bitten um Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln.

 

Personen mit Kontakt zu SARS-CoV-2-Fällen in den letzten 14 Tagen, mit einer bekannten/nachgewiesenen Infektion durch SARS-CoV-2 sowie mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere dürfen nicht anreisen.

 

Ansonsten achten Sie bitte auf die vorhandene Beschilderung und nehmen Sie Rücksicht aufeinander.

 

Bleiben Sie gesund!

 

WALDKLETTERGARTEN BANZ

Auch bei uns fungiert derzeit die FFP2 - Maske als unabdingbares modisches Sommeraccesoire:

- an der Eintrittskasse

- in geschlossenen Räumen (z.B. WC)

- bei der Bestellung in der Schänke

- während der Einweisung

 

Auf dem gesamten Gelände gilt die Abstandspflicht von mind. 1,5 Meter.

 

Wir bitten um Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln.

  

Personen mit Kontakt zu SARS-CoV-2-Fällen in den letzten 14 Tagen, mit einer bekannten/nachgewiesenen Infektion durch SARS-CoV-2 sowie mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere sind vom Badebetrieb ausgeschlossen.

 

Ansonsten achtet bitte auf die vorhandene Beschilderung und nehmt Rücksicht aufeinander.

Badesee bad staffelstein

 

Der Badesee ist ab 1. Juni täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet.

 

Die Kontaktnachverfolgung erfolgt über die LUCA App. Andernfalls bringt ein ausgefülltes Formular mit Eurem Namen und einer zuverlässigen Kontaktmöglichkeit mit. 

 

Die maximale Besucherzahl am See ist begrenzt, sollte aber für den normalen Betrieb ausreichen. Sollte es doch mal eng werden, versuchen wir Euch natürlich über die einschlägigen Medien und Beschilderung zu informieren. 

 

Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder eines für die Betreuung zuständigen Erwachsenen ins Freibad.

 

Auch bei uns fungiert derzeit die Maske als unabdingbares modisches Sommeraccesoire

- an der Eintrittskasse

- in geschlossenen Räumen (z.B. WC)

- bei der Bestellung am Imbiss

- an und in den Umkleidebereichen

- in Wartebereichen.

 

Auf dem gesamten Gelände also auch auf der Liegewiese gilt die Abstandspflicht von mind. 1,5 Meter. Bitte beachtet die Einbahnstraße am Eingang.

 

Wir bitten um Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln.

 

Der Sprungturm ist einzeln zu betreten. Badeplattform und Dreieck sind nur einzeln oder in zusammengehörigen Haushalten zu betreten. 

 

Personen mit Kontakt zu SARS-CoV-2-Fällen in den letzten 14 Tagen, mit einer bekannten/nachgewiesenen Infektion durch SARS-CoV-2 sowie mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere sind vom Badebetrieb ausgeschlossen.

 

Ansonsten achtet bitte auf die vorhandene Beschilderung und nehmt Rücksicht aufeinander.

 

Bleibt gesund! Wir freuen uns auf Euch!

SPORT- UND SPASSBAD AQUARIESE

Denken Sie bitte an Ihre FFP2 Maske und die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m.

 

Eine Reservierung des Besuches ist nicht notwendig. Es gibt KEINE zeitlich beschränkte Aufenthaltsdauer. Sie können wie gewohnt die Zeit Ihres Aufenthaltes selbst bestimmen. Unser kostenfreier Parkplatz steht Ihnen uneingeschränkt zur Verfügung. Hierbei bitten wir Sie sofern notwendig, den Mindestabstand zu anderen Gästen entsprechend einzuhalten.

 

Der Eintritt in unser Foyer ist nur mit FFP2 MASKE erlaubt. Bitte achten Sie hierbei ebenfalls auf den Mindestabstand. Größere Gästeansammlung vor dem Haupteingang bitten wir zu vermeiden. Sollte dies nicht möglich sein, so bitte hier ebenfalls auf den Mindestabstand achten. 

 

Entsprechend der behördlichen Vorgaben muss jeder Gast bei jedem Besuch ein Datenblatt ausfüllen, welches im AquaRiese verbleibt. Wenn möglich, drucken Sie sich dies bereits vor Ihrer Anreise aus und bringen es bei Ihrem Besuch mit. Vor Ort stehen Ihnen ebenfalls Formulare zur Verfügung. Gern dürfen Sie sich hier auch eine kleine Menge für Folgebesuche mitnehmen. Die Daten werden 4 Wochen aufbewahrt und danach fachgerecht entsorgt.

 

Auch eine Anmeldung über die LUCA App ist notwendig.

 

Die Einlösung von Gutscheinen und Wertkarten ist weiterhin möglich. Sollte Ihr Gutschein während der Schließzeit seine Gültigkeit verloren haben, so bitten wir Sie, uns persönlich darauf anzusprechen – wir finden hierfür gemeinsam eine Lösung.

 

Der Kauf der Eintrittskarten erfolgt wie gewohnt vor Ort an unseren Rezeptionen. Hierbei ist das Tragen der FFP2 Maske Pflicht und der Mindestabstand zu anderen Gästen muss eingehalten werden. Der Gutscheinkauf ist ebenfalls wie gewohnt vor Ort, sowie telefonisch und per Mail möglich. 

 

Hierbei sind das Tragen der FFP2 Maske sowie die Einhaltung des Mindestabstandes ebenfalls Pflicht – ab dem Betreten der Duschen ist der Mund-Nasen-Schutz nicht mehr zwingend zu tragen. Die Nutzung unserer Haartrockner ist unter Einhaltung des Mindestabstandes und mit Tragen der Maske möglich. 

 

Jeder Gast muss vor dem Betreten des Bades unsere Duschen nutzen. Auf unseren WC-Anlagen ist die allgemein gültige Handhygiene einzuhalten